Kein Mastbetrieb in Aschwarden! Demonstration in Schwanewede

Im Ort Aschwarden in Schwanewede soll eine Hänchen-Mastanlage entstehen! Zeigen wir unsere Stimme auf der Straße! Knapp 30.000 Tiere werden vor unserer Haustür ein qualvolles, unwürdiges Leben haben, zum Tode verurteilt. 26 mit Antibiotikum vollgepumpte Tiere drängen sich hier bald auf nur einem Quadratmeter. Nicht nur ethisch ein Desaster – in Zeiten des Klimawandels eine völlig falsche Investition. Geld scheint für den Ortsvorsteher von Aschwarden und seinem Partner Wiesenhof wichtiger zu sein als Tier- und Klimaschutz. Trotz Bürger-Initiative und 750 Unterschriften dagegen drängt er auf die Umsetzung des Projekts. Noch wollen sie uns nicht ernst nehmen! Aber nicht mit uns!

HÄHNCHENMASTBETRIEB? NEIN, DANKE!

Gegen Tierquälerei und Klimazerstörung- Gehen Sie auf die Straße – Nur zusammen können wir das Desaster verhindern!

MARKTPLATZ SCHWANEWEDE 06.03.20 15:00 UHR

Dauer ca. 1½ Std.

Bürger-Initiative Aschwarden: federvieh100@posteo.de

Fridays for Future Osterholz: fff.ohz2019@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.